Volleyballspieltag

von Kevin Burkart (Kommentare: 0)

Letzter Spieltag der Herren

Mit einem Gastspiel bei VSG Hochstetten-Liedolsheim endete die Saison der Volleyballer des FT Forchheim in der Bezirksliga. Während unser Saisonziel mit dem Klassenerhalt schon am letzten Spieltag geschafft war, benötigte der Gastgeber noch mindestens einen Punkt, um die Meisterschaft klar zu machen. Abschenken wollten wir das Spiel aber nicht, schließlich kamen wir mit dem Selbstbewusstsein aus vier Siegen in Folge nach Hochstetten. Es entwickelte sich auch ein Spiel auf Augenhöhe vor einer für Bezirksliga-Verhältnisse großen Zuschauerkulisse von rund 20 lautstarken Fans für den Gastgeber: Den ersten Satz konnten wir 25:20 gewinnen. In Satz zwei und drei mussten wir uns jeweils knapp geschlagen geben (23:25, 22:25). Im vierten Satz fehlte dann doch etwas die Konzentration und der letzte Siegeswille, um den Meister an diesem Tag doch noch ein wenig zu ärgern (20:25). In der Abschlusstabelle liegen wir damit auf einem über weite Strecken der Saison kaum für möglich gehaltenen 5. Platz von 9.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 6?